Ile Rousse Reisen - Korsika im Inselnorden erkunden

Ile Rousse Korsika

Die französische kleine Hafenstadt L’Île-Rousse (Ile Rousse) an der Nordküste Korsikas wurde erst 1785 von dem französischen Freiheitshelden Pasquale Paoli als Stützpunkt gegen Genua gegründet. Heute ist  L’Île-Rousse ein bedeutender Wirtschafts- und Fremdenverkehrsort der Balagne. Das Zentrum des charismatischen Ortes wird vom Place Pascal Paoli gebildet, wo sich zahlreiche Cafés, Bars und Geschäfte aneinanderreihen. Besuchen sollten Sie hier vor allem einmal den Markt. Neben frischen Obst und Gemüse kann hier so manche Spezialität der Insel probieren und erwerben. Schon allein die Markthalle mit ihren mächtigen Säulen ist zweifelsohne ein echter Blickfang. Umgeben wird sie von zahlreichen engen Gassen und sehenswerten Gebäuden.

Der helle Sandstrand, der sich in einem langen Bogen um die Bucht von  L’Île-Rousse zieht, bietet hervorragende Erholungsmöglichkeiten: Baden und viele Arten des Wasser- und Strandsports sind hier möglich. Ein Spaziergang zu der dem Strand vorgelagerten Insel und ihrem Leuchtturm, von dem aus man einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Küste und das wunderschöne Umland genießen kann, lohnt sich allemal.

Wer gern wandert, dem ist ein Spaziergang entlang der Küste zum Campingplatz il Bodri zu empfehlen, bei der man die für Korsika typische Macchia und felsige Landschaft entdecken kann. Am Ende der Lagune, in der der Ostriconi-Fluss endet, beginnt eine regelrechte Felswüste. In dieser Felswüste der Agriaten gibt es interessante Felsformationen und abgelegene, kleine Buchten zu erkunden.


Beliebte Hotels bei Ile Rousse
Hotel-Club Pascal Paoli
Hotel-Club Pascal Paoli 6km
Langley Resort Napoléon Bonaparte
Langley Resort Napoléon Bonaparte 0km
Escale Côté Sud
Escale Côté Sud 0km
Hotel Perla Rossa
Hotel Perla Rossa 0km