REISEZIELE
»Frankreich Reisen
  »Burgund
    »Beaune

Urlaub in der Weinregion Burgund - Informationen & Reiseangebote

Burgund

Im Zentrum Frankreichs befindet sich das Burgund (Bourgogne). Die farbenprächtige Region ist vor allem das Land des Weines. Ob Weißer oder Roter Burgunder. Weinkenner können sich beim Urlaub die verschiedenen Rebsorten probieren. Aber auch die zahlreichen Kirchen und Klöster haben Burgund berühmt gemacht. Sehenswert sind beispielsweise das Kloster Cîteaux in der Nähe von Dijon und das Kloster Pontigny. Viele Schlösser und Burgen Frankreichs befinden sich im Herzen des Landes und damit auch in Burgund. In dieser Region werden zwischen 400 und 700 Schlösser vermutet. Zu den bekanntesten Residenzen gehören der Herzogspalast von Dijon, das Schloss Châteauneuf und das Schloss Sully.

In hohem Maß prägte Burgund das kulturelle Lebens Frankreichs über Jahrzehnte. Dijon, die Hauptstadt von Burgund, ist eine typische Stadt der Region, die noch heute auf das mittelalterliche Treiben in der Stadt aus vergangenen Jahrhunderten schließen lässt. Bei einem Spaziergang durch die Gassen von Dijon wird man interessante Einblicke in das Herz von Burgund erlangen. Dabei sollte man nicht vergessen die Spezialität der Stadt, Dijon Senf, für die Lieben daheim mitzubringen. Bis heute zählt Dijon Senf zu den feinsten Senfsorten und darf nur aus bestimmten Senfkörnern hergestellt werden.

Neben Qualitätsweinen, erstklassiger Küche und vielfältigen Kulturhighlights kann man in Burgund auch aktiv werden. Wanderungen durch die von Seen und Kanälen geprägten Landschaften, Ausritte in die Natur, Golfsport oder Wildwassersport wie Rafting. Das Burgunder Urlaubsprogramm ist vielfältig.

Besonders verführerisch ist eine Reise entlang der Weinstraße. Über 600 Kilometer kann man entlang der Rebstöcke durch die unberührte Landschaft des Burgund fahren und dabei die Burgen und Schlösser der Region für sich entdecken.


Beaune